Fussball

Gladbach muss auf Christensen verzichten

SID
Andreas Christensen verletzte sich in der Partie gegen den HSV am Gesäß

Borussia Mönchengladbach muss bis auf Weiteres auf Innenverteidiger Andreas Christensen verzichten. Wie der Champions-League-Teilnehmer am Montag via Twitter bekannt gab, erlitt der 20-Jährige Däne im Ligaspiel am Samstag gegen den Hamburger SV (0:0) eine Verletzung in der Gesäßmuskulatur.

Mit Ausnahme der Pokal-Partie beim SV Drochtersen hatte Christensen in dieser Saison in allen Pflichtspielen der Gladbacher über durchgespielt.

Borussia Mönchengladbach im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung