BVB: Längere Pause für Sokratis

Von SPOX
Dienstag, 11.10.2016 | 15:06 Uhr
Der BVB muss einige Spiele auf Sokratis verzichten

Borussia Dortmund muss zwei bis drei Wochen auf Innenverteidiger Sokratis verzichten, das berichtet die Athenisch-Makedonische Nachrichtenagentur. Der 28-Jährige zog sich im WM-Qualifikationsspiel der Griechen gegen Estland eine Zerrung zu.

Damit wird Sokratis dem BVB in den nächsten beiden Bundesligaspielen gegen Hertha BSC und den FC Ingolstadt, sowie gegen Sporting in der Champions League fehlen.

Eine mögliche Rückkehr könnte demnach für das Duell im DFB-Pokal mit Union Berlin in Frage kommen.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

BVB-Coach Thomas Tuchel muss damit in der Abwehrzentrale nach den Verletzungen von Marc Bartra und Sven Bender bereits den dritten Ausfall hinnehmen. Der Grieche war der einzige Dortmund-Akteur, der in der laufenden Saison bislang alle Pflichtspiele über die volle Distanz absolvierte.

Sokratis im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung