Samstag, 29.10.2016

BVB - S04: Auschreitungen bei Derby

171. Revierderby: Vereinzelte Ausschreitungen

Im Vorfeld des 171. Revierderbys zwischen den Bundesligisten Borussia Dortmund und Schalke 04 ist es zu vereinzelten Ausschreitungen gekommen. Wie die Bundespolizei berichtete, wurden mehrere Sonderzüge von Fans der Königsblauen beschädigt, unter anderem wurden Scheiben eingeschlagen.

Bei der Ankunft am Dortmunder Hauptbahnhof wurde Pyrotechnik gezündet.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach Angaben der Dortmunder Polizei gab es auch am Signal Iduna Park Zwischenfälle. Dabei warfen Schalker Problemfans Flaschen auf Polizisten. Über etwaige Festnahmen konnte die Polizei auf SID-Anfrage noch keine Auskunft geben.

Alle Infos zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Pierre-Emerick Aubameyang traf gleich doppelt

Zwölfter Sieg in Folge: BVB dominiert SCF

Nabil Bentaleb bleibt Schalke 04 erhalten

Schalke kauft Tottenham-Leihgabe Bentaleb - Vertrag bis 2021

Naldo fehlt Schalke die restliche Saison

Saison-Aus für Schalker Innenverteidiger Naldo


Diskutieren Drucken Startseite
22. Spieltag
23. Spieltag

Bundesliga, 22. Spieltag

Bundesliga, 23. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Mats Hummels wechselt vom BVB zum FC Bayern. Richtige Entscheidung?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.