Samstag, 29.10.2016

BVB - S04: Auschreitungen bei Derby

171. Revierderby: Vereinzelte Ausschreitungen

Im Vorfeld des 171. Revierderbys zwischen den Bundesligisten Borussia Dortmund und Schalke 04 ist es zu vereinzelten Ausschreitungen gekommen. Wie die Bundespolizei berichtete, wurden mehrere Sonderzüge von Fans der Königsblauen beschädigt, unter anderem wurden Scheiben eingeschlagen.

Bei der Ankunft am Dortmunder Hauptbahnhof wurde Pyrotechnik gezündet.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

Nach Angaben der Dortmunder Polizei gab es auch am Signal Iduna Park Zwischenfälle. Dabei warfen Schalker Problemfans Flaschen auf Polizisten. Über etwaige Festnahmen konnte die Polizei auf SID-Anfrage noch keine Auskunft geben.

Alle Infos zur Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Sead Kolasinac soll bei zahlreichen europäischen Top-Klubs auf dem Wunschzettel stehen

Berater-Treffen! Pep jagt Kolasinac

Benedikt Höwedes ist bei Schalke 04 Kapitän

Höwedes hält Meisterschaft für "utopisch"

Breel Embolo träumt von einer baldigen Rückkehr aufs Feld

Schalkes Embolo strebt nach Comeback noch in dieser Saison


Diskutieren Drucken Startseite
26. Spieltag
25. Spieltag

Bundesliga, 26. Spieltag

Bundesliga, 25. Spieltag

Die Bundesliga in Zahlen - Alle Opta-Daten zur Saison 2015/2016
Trend

Welche Mannschaft steigt direkt ab?

Hamburger SV
Werder Bremen
Darmstadt 98
FC Schalke 04
FC Augsburg
FC Ingolstadt
VfL Wolfsburg

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.