Bayer Leverkusen: Hakan Calhanoglu gegen Tottenham Hotspur ausgewechselt

Calhanoglu für Hoffenheim-Spiel fraglich

SID
Mittwoch, 19.10.2016 | 11:37 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Bayer Leverkusen bangt vor dem Punktspiel am Samstag (15.30 Uhr im LIVETICKER) gegen 1899 Hoffenheim um den Einsatz von Hakan Calhanoglu. Der türkische Nationalspieler musste im Gruppenspiel der Champions League gegen Tottenham Hotspur (0:0) wegen akuter Rückenbeschwerden nach 45 Minuten ausgewechselt werden.

"Wir müssen abwarten, wie schlimm es ist. Er hat schon seit ein paar Tagen Probleme mit dem Rücken, gegen Tottenham wurden sie dann schlimmer", sagte Bayer-Trainer Roger Schmidt nach dem Remis gegen die Engländer.

Als Alternative zu Calhanoglu steht der Österreicher Julian Baumgartlinger (28) parat, der in der zweiten Hälfte gegen Tottenham eine gute Leistung zeigte.

Hakan Calhanoglu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung