Trainer-Frage bei Werder: Zuspruch für Nouri

Von SPOX
Donnerstag, 29.09.2016 | 07:36 Uhr
Alexander Nouri macht seine Arbeit als Interimstrainer bei Werder Bremen sehr gut
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City

Der SV Werder Bremen sucht nach der Beurlaubung von Viktor Skripnik immer noch nach einem neuen Trainer. Die Chancen von Interimscoach Alexander Nouri auf den Chefposten sind spätestens nach dem fulminanten ersten Saisonsieg gegen Wolfsburg (2:1) gestiegen - doch Geschäftsführer Frank Baumann will die Entscheidung mit kühlem Kopf treffen. Anscheinend gibt es noch Zweifel.

"Wir müssen zu einer Entscheidung kommen, die ohne Emotionen getroffen wird", wird Baumann im kicker zitiert. Die Werderaner würden sich auch weiterhin "umfassend mit anderen Trainern" beschäftigen.

Dem Bericht zufolge gibt es intern Zweifel an der Erfahrung Nouris und dessen Fähigkeit, die Mannschaft zu entwickeln. Einen zweiten Fall wie Skripnik, der nach anfänglichen Erfolgen Kompetenzen vermissen ließ, will man an der Weser unter allen Umständen vermeiden.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auf der anderen Seite wächst der Zuspruch für die Interimslösung. Neben den Fans auch aus der Mannschaft - so würde sich laut Kapitän Clemens Fritz niemand im Team einen erneuten Trainerwechsel wünschen. "Wir wissen um die Qualitäten von Alex", sagt auch Baumann, für den ein Modell wie das von Andre Schubert bei Gladbach ein Anreiz sein könnte.

Werder Bremen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung