Hat der FC Bayern München doch Anteil am Gnabry-Transfer?

Wieder Drama um Gnabry-Transfer

Von SPOX
Freitag, 09.09.2016 | 11:44 Uhr
Immernoch keine Klarheit bei Gnabry
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Das Theater um den Wechsel von Serge Gnabry zu Werder Bremen klingt nicht ab. Nachdem Manager Frank Baumann eine Beteiligung des FC Bayern am Deal der Werderaner mit dem FC Arsenal dementierte, meldet sich nun Ehrenpräsident Dieter Fischer zu Wort und legt Aufsichtsrat Willi Lemke an die kurze Leine.

Lemke hatte deutete beim Doppelpass an, dass die Münchner ihren Anteil am Transfer haben. Schon zuvor gab es Gerüchte, dass sich der Rekordmeister das Recht gesichert hat, den 21-Jährigen nach einem Jahr zu schnappen. Lemke lobte Baumann, der beim Transfer "sehr clever und sehr kreativ" agiert hätte.

Fischer reagierte nun öffentlich gegenüber der Sport Bild und rückte die Aussagen des Aufsichtsrats zurecht: "Was Willi geritten hat, weiß der Teufel. Nach 30-jähriger Intimfeindschaft zwischen ihm und den Bayern ist es jetzt so weit, dass er sie für einen Wechsel zu uns lobt, obwohl sie nicht geholfen haben."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Es wäre dennoch denkbar, dass Gnabry - sollte er sich weiterhin so rasant entwickeln - mittelfristig beim FC Bayern zu sehen ist. Immerhin besitzt der Youngster, der jüngst die Silbermedaille mit der olympischen Auswahl gewann, eine Ausstiegsklausel.

Alles zu Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung