Allofs: Draxler identifiziert sich mit Sache

Von SPOX
Mittwoch, 28.09.2016 | 12:11 Uhr
Julian Draxler identifiziert sich wieder, laut Allofs, wieder mit Wolfsburg
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Klaus Allofs ist optimistisch, dass Julian Draxler sich wieder voll mit dem VfL Wolfsburg identifiziert, obwohl er im Sommer seinen Wechselwunsch geäußert hatte. Am Dienstag gab es mit dem gesamten Team eine Aussprache.

"Wer ihn in der Sitzung gesehen hat, der hat jemanden gesehen, bei dem man nicht auf die Idee kommt, dass er sich nicht mit der Sache identifiziert. Er war sehr produktiv", so Allofs bei einer Medienveranstaltung. Am letzten Sonntag gab Draxler seit langer Zeit wieder ein Interview und der VfL-Manager "ist sehr froh, dass er das jetzt gemacht hat".

Der Wechselwunsch des Mittelfeldspielers aus dem Sommer scheint vergessen und die Probleme zwischen den Parteien ausgeräumt: "Im täglichen Umgang mit ihm bekommen wir Bekenntnisse genug."

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der VfL Wolfsburg ist seit vier Bundesliga-Spielen ohne Sieg, doch eine Krise sieht Allofs nicht: "Ich glaube, dass wir uns nicht in einer besonders außergewöhnlichen Situation befinden." Nach der 75-minütigen Aussprache am Dienstag zwischen dem Team und den Verantwortlichen wollen sich die Wölfe nun wieder auf das Sportliche konzentrieren.

Alle Infos zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung