Pierre-Emerick Aubameyang lehnte für den BVB große Angebote ab

Aubameyang erklärt seine PSG-Absage

Von SPOX
Mittwoch, 21.09.2016 | 13:15 Uhr
Aubameyang erklärt PSG-Absage
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
Barcelona -
Betis
Serie A
Live
Bologna -
FC Turin
Serie A
Live
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Live
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Live
Lazio -
Ferrara
Serie A
Live
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Live
Sassuolo -
Genua
Serie A
Live
Udinese -
Chievo
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien

Pierre-Emerick Aubameyang ist eines der Aushängeschilder von Borussia Dortmund. Immer wieder wird der Gabuner mit einem Wechsel zu einem europäischen Schwergewicht in Verbindung gebracht. Paris St.-Germain unternahm im Sommer einen konkreten Versuch. Aubameyang erklärt die Gründe für das Scheitern.

"PSG hat es in den letzten Jahren schon oft probiert, aber mein Vater wurde dabei oft geschnitten", erklärte der Stürmer gegenüber dem französischen Radiosender RMC: "Ich habe betont, dass der Kontakt über meinen Vater laufen muss, doch sie gingen direkt zum BVB, der natürlich die Tür schloss."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Dabei hätte er sich einen Wechsel durchaus vorstellen können, nur der Scheich-Klub machte eben diesen Fehler und so wurden die Gespräche nicht intensiviert. "Nicht, weil ich nicht nach Paris wollte, sondern weil PSG es schwach managte", so Aubameyang.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Ein weiteres Problem sei die lange Zeit offene Trainerfrage gewesen. "Ein Teammanager kann den Unterschied ausmachen. Es wäre sicher leichter gewesen, wenn sie einen Teammanager gehabt hätten", führt Auba weiter aus.

So ist er noch bis 2020 an den BVB gebunden. Aussagen wie diese dürften die Gerüchte über einen Abschied zu PSG oder Real Madrid, seinem erklärten Lieblingsverein, jedoch zusätzlichen Zündstoff geben.

Alles zum BVB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung