FA buhlt um Leipzig-Juwel Oliver Burke

Von SPOX
Freitag, 02.09.2016 | 09:05 Uhr
Oliver Burke (l.) spielte bis zu seinem RB-Wechsel für Nottingham Forest
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Geht es nach den Vorstellungen des englischen Fußballverbandes FA, soll RB Leipzigs Rekordtransfer Oliver Burke zukünftig für das Mutterland des Fußballs spielen. Dafür dürfte Burke am Sonntag in der WM-Quali auf Malta nicht für Schottland auflaufen.

Das berichtet die Bild. Burke war mit vier Jahren aus Kirkcaldy bei Edinburgh in die Nähe von Nottingham gezogen.

Dort hatte der 19-Jährige durch seine starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht und war kürzlich für 15 Millionen Euro zum Bundesligaaufsteiger gewechselt.

Schaue die Bundesliga-Highlights auf DAZN!

Allerdings hat Burke wohl schon durchblicken lassen, dass er sich als Schotte fühlt und nicht für die Engländer die Schuhe schnüren will.

Oliver Burke im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung