BVB: Subotic kündigt baldige Rückkehr an

Von SPOX
Dienstag, 27.09.2016 | 18:30 Uhr
Subotic kündigt baldige Rückkehr an
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Neven Subotic vom BVB wurde im letzten Jahr mehrfach vom Verletzungspech heimgesucht. Eine notwendige Rippenoperation verhinderte im Sommer gar seinen Wechsel in die Premier League zum FC Middlesbrough. Im Oktober kann der Abwehrspieler jedoch wieder ins Mannschaftstraining des BVB einsteigen.

Auf seinem Facebook-Account verkündet der 27-Jährige: "Liebe Freunde, es geht voran! Ich freue mich sehr, die vorletzte Stufe meines Trainingsplans erreicht zu haben. Nach einer positiven Untersuchung kann ich jetzt noch intensiver trainieren. Im Oktober bin ich wieder im Mannschaftstraining! Euer Neven"

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Serbe wechselte im Sommer 2008 für 4,5 Millionen Euro zum deutschen Vize-Meister. Zuletzt spielte er allerdings in den Plänen von Trainer Thomas Tuchel keine Rolle mehr.

Alles zum BVB

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung