Wegen Draxler: Spieler trafen sich mit Ultras

Von SPOX
Montag, 12.09.2016 | 07:45 Uhr
Gegen Julian Draxler gab es keine Proteste im Spiel gegen Köln
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Julian Draxler wechselte vor einem Jahr vom FC Schalke 04 zum VfL Wolfsburg und unterschrieb einen Vertrag bis 2020. Doch bereits im Sommer wollte Draxler die Wölfe wieder verlassen. Einen Protest der Fans im ersten Heimspiel verhinderten zwei Wolfsburger Spieler bei einem Treffen mit den Ultras des Klubs.

Schmäh-Transparente und Ähnliches verhinderten Diego Benaglio und Marcel Schäfer. Beide trafen sich laut Bild-Informationen in der vergangenen Woche mit den Wolfsburger Ultras und stellten klar, dass Draxler zum Team gehöre. Aktionen gegen ihn sollten die Fans unterlassen. Mit Erfolg: Gegen Köln gab es für Julian Draxler zum Teil sogar Szenenapplaus.

Klaus Allofs hatte vor dem Spiel gegen Köln gefordert: "Ich erwarte von den Fans die totale Unterstützung der Mannschaft. Und Julian gehört zu unserer Mannschaft!" Nach dem Spiel sagte der Manager: "Draxler muss jetzt alles dafür tun, dann sind die Fans wieder auf seiner Seite."

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Einem Sommer-Wechsel Draxlers schob Allofs einen Riegel vor. In der vergangenen Saison schoss Julian Draxler in 21 Einsätzen fünf Tore.

Julian Draxler im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung