FCA gegen Rodriguez: "So ein Arschloch"

Von SPOX
Montag, 19.09.2016 | 12:58 Uhr
Dominik Kohr musste nach einem üblen Tackling ausgewechselt werden
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Der 1. FSV Mainz 05 hat am Sonntag mit 3:1 beim FC Augsburg gewonnen. Im Mittelpunkt stand allerdings nicht die Partie an sich, sondern ein brutales Foul von Jose Rodriguez an Augsburgs Dominik Kohr. FCA-Präsident Klaus Hofmann war außer sich vor Wut.

Als Hofmann in den Katakomben seinem Amtskollegen Harald Strutz über den Weg lief, sagte er laut übereinstimmenden Medienberichten in Richtung Rodriguez: "So ein Arschloch."

Später entschuldigte sich der Übeltäter. "Dass Dominik sich verletzt hat, tut mir unendlich leid, ich habe mich auch schon persönlich bei ihm entschuldigt", wird Rodriguez auf der Facebook-Seite der Mainzer zitiert.

Der Spanier war in der 85. Minute eingewechselt worden. Nur acht Minuten später grätschte der 21-Jährige den FCA-Mittelfeldspieler völlig überflüssig und ohne Rücksicht auf Verluste an der Mittellinie um und sah dafür folgerichtig die Rote Karte.

Knochen ist unversehrt

"Ich wollte den Ball blocken und der Mannschaft dabei helfen, den Vorsprung nicht wieder zu verspielen. Ich wünsche ihm von Herzen gute Besserung", erklärte Rodriguez weiter.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN

Wie der FCA am Montag bestätigte, kam Kohr zumindest ohne Knochenbrüche davon. Dennoch fällt der Mittelfeldspieler wochenlang aus. Kohr habe ein schweres Weichteiltrauma mit einer tiefen, offenen, circa 14 Zentimeter langen Wunde und freiliegendem Unterschenkelknochen erlitten. Er wurde bereits operiert.

Auch Muskel und Sehnen sind betroffen, hieß es vonseiten des Klubs. "Der Knochen ist heil, aber es sind die Muskeln und Sehnen betroffen. Es ist eine tiefe Wunde bis auf den Knochen", sagte Reuter am Rande der Präsentation der neuen Außenfassade der Augsburger WWK Arena. Ein wochenlanger Ausfall sei sicher, die genaue Dauer der Zwangspause derzeit aber noch nicht absehbar, weil diese vom Heilungsverlauf des Muskelapparates und der Wundheilung abhängig ist.

Kohr meinte, er sei "froh, dass es kein Bruch ist. Ich muss aber jetzt sehr geduldig sein, um zu sehen, wie die Heilung verläuft."

Neben dem Präsidenten war auch Kapitän Paul Verhaegh stinksauer: "Es sah unglaublich schlimm aus. Das war unfassbar, unverschämt. Ich bin unglaublich sauer. Mit solch einem Foul gefährdet man die Karriere eines Spielers."

Neben Rodriguez entschuldigten sich auch die Mainzer als Klub. Zudem kündigte der FSV an, Rodriguez eine Geldstrafe aufzubrummen.

Dominik Kohr im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung