HSV: Nagelsmann für Labbadia?

"Diese Spekulationen sind absurd"

Von SPOX
Donnerstag, 22.09.2016 | 11:10 Uhr
Julian Nagelsmann steht angeblich beim HSV auf der Liste
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Grêmio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

Bruno Labbadia ist beim HSV zwar noch im Amt - doch was heißt das schon? Der Coach steht an der Elbe offenbar vor dem Aus. Langfristig soll er angeblich durch Hoffenheims Julian Nagelsmann ersetzt werden - doch der will davon nichts wissen.

Wie der kicker und die Bild übereinstimmend berichten, steht Bruno Labbadia beim Hamburger SV vor dem Aus, falls es am kommenden Samstag gegen den FC Bayern (15.30 Uhr im LIVETICKER) kein überraschendes Erfolgserlebnis gibt. Als potentieller Nachfolger soll Hoffenheim-Coach Julian Nagelsmann in Frage kommen, der die TSG in der abgelaufenen Saison vor dem Abstieg gerettet hatte.

Erlebe die Highlights der Bundesliga auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Es gilt aber als nahezu ausgeschlossen, dass die Kraichgauer ihren jungen Coach mitten in der Saison ziehen lassen, zumal dieser einen Vertrag bis 2019 besitzt. Deshalb gibt es in der Hansestadt als Option, Labbadia durch einen Platzhalter zu ersetzen, bis im kommenden Sommer die Möglichkeit einer Verhandlung mit Hoffenheim besteht.

Jetzt bei Tipico wetten - und 100€ Neukundenbonus sichern!

"Diese Spekulationen sind absurd. Ich kann nur mit dem Kopf schütteln und werde mich dazu auch nicht weiter äußern", sagte Nagelsmann am Donnerstag.

Es ist nicht das erste Mal, dass der Nordklub an dem 29-Jährigen baggert. So war Nagelsmann vor eineinhalb Jahren bereits im Gespräch, um die Regionallliga-Mannschaft des Bundesliga-Dinos zu übernehmen. Dieser Wechsel kam letztendlich aber bekanntlich nicht zustande.

Der HSV im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung