Lilien spielen im Jonathan-Heimes-Stadion

SID
Montag, 05.09.2016 | 13:33 Uhr
Darmstadt 98 wechselt den Namen seines Stadions
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Darmstadt 98 spielt ab sofort im "Jonathan-Heimes-Stadion" am Böllenfalltor. Damit wollen die Lilien an ihren im März im Alter von 26 Jahren an Krebs gestorbenen Edelfan erinnern.

Die Umbenennung der Spielstätte in der laufenden Saison soll das Lebenswerk von "Johnny" Heimes würdigen und die gemeinnützige Gesellschaft "Du musst kämpfen" zu Gunsten krebskranker Kinder unterstützen.

Die am Montag offiziell erfolgte Umbenennung der Arena machte die Initiative eines Sponsors möglich. Das in Darmstadt ansässige Wissenschafts- und Technologie- Unternehmen ("Merck") verzichtet in der laufenden Runde auf sein Namensrecht. "Das ist eine einzigartige Aktion, die wir nur unterstützen können", sagte Oberbürgermeister Jochen Partsch im Namen der Stadt Darmstadt, die als Stadionbetreiber fungiert.

Erlebe die Highlights der Bundesliga live und auf Abruf auf DAZN

Heimes, einst hessischer Tennis-Jugendmeister und Kumpel von Fed-Cup-Spielerin Andrea Petkovic, hatte die Darmstädter Profis mit seinem Leitspruch ("Du musst kämpfen, es ist noch nichts verloren") immer wieder motiviert. Viele Spieler tragen noch heute die von Heimes entworfenen Armbändchen mit dem Motto.

Alle Infos zu Darmstadt 98

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung