Sommer: Sagte Gladbach Barcelona ab?

Von SPOX
Dienstag, 30.08.2016 | 08:27 Uhr
Yann Sommer wurde anscheinend von Barca begehrt
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Kurzer Schreckmoment für alle Fans von Borussia Mönchengladbach: Offenbar zeigte der FC Barcelona in den vergangenen Wochen großes Interesse an Torhüter Yann Sommer - fing sich aber eine Abfuhr ein.

Laut übereinstimmenden Informationen des Express und des Blick versuchte Barca, nach dem Abgang von Claudio Bravo zu Manchester City, Sommer aus Gladbach abzuwerben. Fohlen-Manager Max Eberl habe Barcelona aber direkt abblitzen lassen, die Spanier verpflichteten stattdessen Jasper Cillessen von Ajax Amsterdam.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Die Borussia hat durch die Qualifikation zur Champions League sowie durch den Verkauf von Granit Xhaka insgesamt kolportierte 75 Millionen Euro eingenommen, weshalb kein finanzieller Verkaufszwang besteht. Darüber hinaus vermeldet der Express, dass Sommer in seinem Vertrag allem Anschein nach keine Ausstiegsklausel hat.

Yann Sommer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung