Schalke: Heidel verteidigt Wechsel von Leroy Sane

Sane-Transfer war "alternativlos"

Von SPOX
Dienstag, 09.08.2016 | 07:36 Uhr
Christian Heidel hat den Transfer von Leroy Sane verteidigt
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien

Für den Wechsel von Leroy Sane zu Manchester City kassiert Schalke 04 Medienberichten zufolge rund 55 Millionen Euro. In einem Interview hat Manager Christian Heidel den Transfer nun verteidigt.

"Hart und alternativlos", sagte Heidel gegenüber der Bild auf die Frage, wie hart es gewesen sei, Sane zu verkaufen. Demnach verliert Schalke zwar "einen Riesen-Fußballer, der sehr klar im Kopf ist und mit dem ich sehr angenehme Gespräche hatte. Er wollte aber aber gehen, und für Schalke war es am Ende dann auch besser."

"Natürlich bedauere ich seinen Abgang, aber meine Aufgabe war, so viel Geld wie möglich zu generieren", so Heidel weiter.

Gleichzeitig stellte der 53-Jährige aber auch klar: "Das bedeutet jedoch nicht, dass jeder, der zu mir kommt und einen Wechselwunsch äußert, auch gehen kann."

Das erwirtschaftete Geld soll zumindest zum Teil in die Mannschaft reinvestiert werden, denn Heidel will noch einen Sechser verpflichten. "Keiner braucht zu glauben, dass wir noch großartig suchen müssen. Wir haben unsere Favoriten-Liste. Aber wir zahlen nicht jeden Preis. Wir werden keinen Spieler für 20 Millionen Euro holen."

Leroy Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung