Werder plant keine Abwehrschlacht

SID
Mittwoch, 24.08.2016 | 17:31 Uhr
Skripnik hofft auf einen guten Start
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Trotz 26 Gegentoren bei den fünf letzten Gastspielen in München will sich Werder Bremen beim Bundesliga-Eröffnungsspiel am Freitag (20.30 Uhr im LIVETICKER) bei Bayern München nicht auf eine reine Abwehrschlacht beschränken.

"Das Pokal-Halbfinale der vergangenen Saison soll uns Mut machen. Da hatten wie teilweise sehr gute Phasen, in diese Richtung wollen wir wieder gehen", sagte Werder-Trainer Viktor Skripnik am Mittwoch.

Die Norddeutschen hatten seinerzeit nach einer guten Leistung "nur" mit 0:2 beim deutschen Rekordmeister verloren. In dieser Spielzeit sind die Hanseaten allerdings bereits in der ersten Runde ausgeschieden, sie unterlagen am vergangenen Wochenende beim Drittliga-Aufsteiger Sportfreunde Lotte mit 1:2.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Gegen den Titelverteidiger stehen den Gästen die beiden Offensivspieler Claudio Pizarro (muskuläre Probleme) im Oberschenkel sowie Max Kruse (Knieoperation) nicht zur Verfügung. "Wir schauen uns im Angriffsbereich noch um, fühlen uns aber grundsätzlich gewappnet", sagte der neue Werder-Sportdirektor Frank Baumann.

Alles zu Werder Bremen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung