Rudi Völler zu Toprak: "Kleinigkeiten fehlten"

Von SPOX
Sonntag, 28.08.2016 | 15:58 Uhr
Ömer Toprak wollte zum BVB wechseln
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Dass Borussia Dortmund Ömer Toprak, Abwehrchef von Bayer Leverkusen, in den Signal-Iduna-Park locken wollte, ist längst ein offenes Geheimnis. Nun hat sich Sportdirektor Rudi Völler über den geplatzten Wechsel des Türken geäußert.

"Wir waren es ihm schuldig, dass wir uns damit befassen, wenn eine gute Anfrage kommt", sagte der 56-Jährige bei Sport1. "Er hatte eine Top-Anfrage von Borussia Dortmund und es waren dann auch Kleinigkeiten, warum es nicht geklappt hat."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

20 Millionen Euro sollen die Borussen für den ehemaligen Freiburger geboten haben, doch die Werkself entschied sich letztlich gegen einen Verkauf.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN

"Es hat schlichtweg keine Einigung mit Dortmund gegeben. Das passiert in dem Geschäft, da ist auch keiner sauer gewesen. Das hat Ömer sofort verstanden, dass es nicht an uns lag, dass es nicht geklappt hat. Aber es ist auch das gute Recht von Borussia Dortmund zu sagen: Wir machen es nicht für diese Summe", fügte Völler noch hinzu.

Im Sommer 2017 kann Toprak Bayer für eine festgeschriebene Ablösesumme von 12 Millionen Euro verlassen.

Ömer Toprak im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung