Rodrigo Caio hat dem HSV offenbar abgesagt

Medien: Rodrigo Caio lässt HSV abblitzen

SID
Montag, 29.08.2016 | 11:46 Uhr
Rodrigo Caio wechselt wohl nicht zum HSV
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Der Aufwand hat sich für Dietmar Beiersdorfer am Ende nicht gelohnt. Um den Brasilianer Rodrigo Caio zum Hamburger SV zu locken, flog der Vorsitzende zu Olympia, beobachtete den Spieler und traf seine Berater. Jetzt hat der Spieler offenbar abgesagt.

Die Bild berichtet, dass der 22-Jährige lieber zu einem größeren Klubs wechselt, der auch international vertreten ist. Demnach ist der FC Sevilla nun Favorit auf eine Verpflichtung.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN

"Wir haben nicht mehr viel Zeit. Wir haben schon vieles gemacht. Wir wissen, dass wir nicht alles auf einmal hinbekommen. Wir hatten große Veränderungen in den letzten 13 Monaten", erklärte Trainer Bruno Labbadia, obwohl Investor Klaus-Michael Kühne weitere Millionen zugesagt hat.

Mit Filip Kostic, Alen Halilovic, Bobby Wood und Luca Waldschmidt wurde bisher vor allem die Offensive verstärkt. Dabei wären Verstärkungen in der Defensive durchaus notwendig.

Gegen den FC Ingolstadt bildeten Offensivspieler Aaron Hunt und Außenverteidiger Gotoku Sakai das defensive Mittelfeld-Duo. Allerdings gehen dem HSV die Transfer-Alternativen aus: Bei Matthias Ginter von Borussia Dortmund sind die Hanseaten auch bereits abgeblitzt.

Rodrigo Caio im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung