Keita: "Freue mich auf Aubameyang"

Von SPOX
Donnerstag, 04.08.2016 | 10:02 Uhr
Leipzig-Neuzugang Naby Keita (M.) bestritt insgesamt 81 Spiele für Red Bull Salzburg
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Live
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

RB Leipzig wird am 28. August sein Projekt Bundesliga starten, wenn es am 1. Spieltag gegen die TSG Hoffenheim geht. Mit dabei sein wird in der Wirsol Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim aller Voraussicht nach auch RB-Neuzugang Naby Keita - der nun einige Eigenheiten verriet.

"Vorm Spiel bete ich dafür, dass wir alle verletzungsfrei bleiben und gewinnen", verriet der ehemalige Salzburger gegenüber der Bild und freut sich auf die bevorstehende Hinrunde: "Das wird ein Sprung ins kalte Wasser! Die Bundesliga ist viel stärker als die österreichische 1. Liga, hier habe ich viel weniger Zeit auf dem Platz. Ich muss noch mehr an mir arbeiten und besser werden, um mit dem Team eine gute Rolle zu spielen."

Der 21-jährige Nationalspieler aus Guinea erwartet auch aufregende Duelle gegen Gabun-Star Pierre-Emerick Aubameyang: "Er ist Afrikas bester Fußballer. Ich freue mich, gegen ihn zu spielen. Seine Entwicklung ist toll und ein Vorbild für mich."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Leipzigs neuer Mittelfeldspieler und Fan von Andres Iniesta will sich von seiner 15 Millionen Euro teuren Ablöse indes nicht unter Druck setzen lassen: "Das ist nur eine Zahl auf dem Papier. Für mich zählt nur die Mannschaft. Ich will den nächsten Schritt meiner Entwicklung in Leipzig machen. Der Klub hat sich frühzeitig für mich interessiert. Jetzt will ich mit dem Team Erfolg!"

Alles zu RB Leipzig

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung