Köln verlängert mit Jonas Hector und Leonardo Bittencourt bis 2021

Köln bindet zwei Leistungsträger langfristig

SID
Samstag, 13.08.2016 | 14:24 Uhr
Jonas Hector hält dem 1. FC Köln trotz namhafter Angebote die Treue
Advertisement
International
So17:00
Topspiel am Sonntag: Tottenham - Liverpool
Serie A
Corinthians -
Gremio
Ligue 1
St. Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
São Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna

Der 1. FC Köln hat zwei wesentliche Stützen langfristig an sich gebunden: Nationalverteidiger Jonas Hector und Mittelfeldakteur Leonardo Bittencourt verlängerten ihre Verträge beim Neunten der abgelaufenen Spielzeit vorzeitig jeweils bis 2021.

Das gab Sport-Geschäftsführer Jörg Schmadtke am Samstag bei der Saisoneröffnung der Geißböcke vor dem Stadion unter dem Jubel der Fans bekannt.

Erlebe die Bundesliga-Highlights ab Sommer auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich bin total gerne Teil dieser Mannschaft und fühle mich hier beim FC einfach wohl. Für mich passt alles, deswegen ist eine Vertragsverlängerung ja ein logischer Schritt", sagte der 26-jährige Hector in einer Vereinsmitteilung. Zuletzt war der Linksverteidiger mit Klubs aus der Bundesliga sowie den Eliteligen Englands und Spaniens in Verbindung gebracht worden.

Der 22-jährige Bittencourt erklärte: "Mit dem 1. FC Köln habe ich genau den Verein gefunden, bei dem ich mich absolut wohlfühle und mit dem ich etwas erreichen möchte. Die Vertragsverlängerung ist für mich eine Entscheidung aus Überzeugung." Er freue sich sehr, "langfristig Teil dieses besonderen Klubs" zu sein, führte der ehemalige Junioren-Nationalspieler aus.

Stöger hocherfreut

FC-Trainer Peter Stöger äußerte sich überaus zufrieden über die Vertragsverlängerungen: "Jonas hat beim FC eine herausragende Entwicklung genommen. Er ist mit hoher Motivation und viel Fleiß Stammspieler in der Bundesliga und auch Stammspieler in der deutschen Nationalmannschaft geworden - zuletzt mit Top-Leistungen bei der Europameisterschaft",sagte der Österreicher: "Leo hat in seinem ersten Jahr bei uns sein großes Potenzial vielfach gezeigt. Dass sie ihre Verträge frühzeitig verlängert haben, freut uns sehr."

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Hectors bisheriger Kontrakt lief bis 2018, der gebürtige Saarländer bestritt bislang 132 Pflichtspiele für die FC-Profis bestritten (vier Tore). Für die A-Nationalmannschaft kam er 20-mal zum Einsatz (ein Tor).

Bittencourt hatte nach seinem Wechsel von Hannover 96 nach Köln im vergangenen Jahr einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschrieben und absolvierte in seiner ersten Saison 30 Pflichtspiele, in denen er dreimal traf.

Der 1. FC Köln in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung