Großkreutz kritisiert Werners Aussagen

Von SPOX
Montag, 08.08.2016 | 12:32 Uhr
Kevin Großkreutz hat seinen Unmut über RB Leipzig bereits mehrmals öffentlich kundgetan
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Weltmeister Kevin Großkreutz hat einmal mehr seine Abneigung gegenüber Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig zum Ausdruck gebracht. Der Mittelfeldspieler des VfB Stuttgart reagierte via Twitter auf eine Aussage seines ehemaligen VfB-Kollegen Timo Werner, der vor wenigen Wochen zu RB gewechselt war.

Werner hatte erklärt: "Deswegen ist es etwas ganz Neues - von einem Traditionsverein zu kommen zu einem Verein, der zu einem Traditionsverein wird."

Großkreutz postete dieser Werner-Aussagen und kommentierte: "Wir sind Freunde, aber bevor die Tradition haben, werden die aus GE Deutscher Meister. Jetzt weißt Du wie realistisch das ist."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Ein Anspielung des Dortmunders auf die lange Zeit des BVB-Rivalen Schalke 04 ohne Meistertitel. Großkreutz ist seit langer Zeit ein Gegner des RB-Projekts in Leipzig, bei dem Red Bull den Klub übernommen und mit großer finanzieller Power in die Bundesliga geführt hat.

Kevin Großkreutz im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung