HSV an Riviere interessiert?

Von SPOX
Samstag, 06.08.2016 | 11:24 Uhr
Rafa Benitez hat keine Verwendung für den französischen Stürmer
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der Hamburger SV scheint sich in der Championship umzusehen. Rafa Benitez sortierte dort bei Newcastle United Stürmer Emmanuel Riviere aus, die Hanseaten duellieren sich wohl mit Olympiakos.

Wie France Football berichtet, sind der Hamburger SV und Olympiakos an Emmanuel Riviere interessiert. Der 26-jährige Stürmer wurde von Rafa Benitez für das erste Saisonspiel nicht berufen und könnte so zum Schnäppchen werden.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Mit einem Vertrag bis Sommer 2017 ausgestattet, soll Riviere den Klub offenbar in diesem Sommer verlassen. Der HSV soll sich erkundigt haben, ein Angebot liege aber noch nicht vor für den Franzosen.

Alles zum Hamburger SV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung