Augsburg-Trainer Dirk Schuster äußert sich zu Methoden

Schuster: "Bier oder Wein sind erlaubt"

Von SPOX
Sonntag, 07.08.2016 | 11:10 Uhr
Dirk Schuster steht vor seiner ersten Saison mit dem FCA
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Super Cup
Real Madrid -
Barcelona
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Spartak Moskau -
Lok Moskau
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Montpellier -
Straßburg
Ligue 1
Nizza -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Dijon
Ligue 1
St. Etienne -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
Serie A
Flamengo -
Goianiense
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Allsvenskan
Göteborg -
BK Häcken
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Superliga
Aarhus -
Bröndby
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Dirk Schuster hat bald sein erstes Trainingslager als Coach des FC Augsburg hinter sich. Er zeigt sich zufrieden mit den Spielern und äußert sich zu den Trainingsmethoden.

"Es ist viel Ernsthaftigkeit dabei und den Wettkampfgedanken wollen wir auch besonders hoch halten, so ist eine besonders hohe Trainingsqualität gesichert", erklärte Schuster seine Methodik im kicker: "Wir haben in diesem zehntägigen Trainingslager sehr intensiv gearbeitet und viele taktische Inhalte eingebaut."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Neben der harten Arbeit soll aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen, meint Schuster: "Das Team, das verloren hat, hat die Pflicht anschließend aufzuräumen - Tore, Hütchen, Bälle und Leibchen."

Außerdem ist abends dann auch mal Entspannung angesagt. Nach einem gemeinsamen Abendessen der Spieler hätten diese Zeit für sich. "Grundsätzlich hat die Mannschaft genügend Eigenverantwortung. Ihnen war auch hier im Trainingslager ein 'Gute-Nacht-Getränk', also Bier oder Wein, erlaubt. Da hat keiner über die Stränge geschlagen. Und pünktlich um 10 Uhr standen wir am Sonntag wieder alle auf dem Platz."

Dort soll es dann wieder zur Sache gehen. "Fußball ist nun mal ein Kontaktsport mit vielen Zweikämpfen und die wollen wir hart und aggressiv, aber nie unfair bestreiten. Mit hart ist aber auch gemeint, dass man manchmal über seinen eigenen Schweinehund gehen muss", meint Schuster.

Auch die Kommunikation auf dem Platz sei von besonderer Bedeutung: "Ich habe zu Beginn der Vorbereitung eine eher ruhige Mannschaft vorgefunden. Es war daher eine klare Forderung und Ansage, dass das besser werden muss. Das haben wir auch in den vergangenen Tagen noch einmal forciert indem wir den Jungs gesagt haben, dass sie auf dem Platz klare Kommandos geben oder ihre Mitspieler stellen sollen."

Der FC Augsburg im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung