Carlo Ancelotti vor Bayern Münchens Supercup-Duell gegen den BVB

Achtung vor den "jungen, schnellen Spielern"

Von SPOX
Freitag, 12.08.2016 | 14:45 Uhr
Carlo Ancelotti hat für den BVB eine Strategie
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Bayer Münchens Coach Carlo Ancelotti gibt sich vor dem Supercup-Duell mit dem BVB (So., 20.30 Uhr im LIVETICKER) selbstsicher, hat aber einige Stärken beim Gegner ausgemacht. Für Bastian Schweinsteiger hat er einen Ratschlag - und eine Warnung.

"Wenn du Finalspiele spielst, kann das Selbstvertrauen und der Mut entscheidend sein", sagte der Italiener auf der Abschluss-PK vor dem Duell im Signal Iduna Park. "Wir wollen unser Spiel aufziehen und dadurch gewinnen."

Die Bundesliga-Highlights an Sommer auf DAZN!

Ancelotti, der die Hälfte der PK auf Deutsch hielt, geht davon aus, dass die Münchner bereit sind für das "wichtige und schwierige Spiel": "Wir wollen sehr gut spielen, einen sehr guten Teamgeist sehen. Wir haben viel Selbstvertrauen."

"Wir müssen auf diese Stärken eingehen"

"Wir haben eine Strategie", verriet Ancelotti. Die Stärken der Schwarzgelben machte der 57-Jährige in den "schnellen, jungen Spielern" aus. "Wir müssen auf diese Stärken eingehen."

Gefragt nach einem Rat für den bei Manchester United aussortierten Bastian Schweinsteiger, sagte Ancelotti: "Er muss für sich selbst entscheiden, wo er seine Zukunft sieht. Falls er nicht mehr spielen möchte, kann er auch in Angriff nehmen, Trainer zu werden." Allerdings nur unter einer Bedingung: "Aber nicht hier, ich liebe meinen Job."

Der FC Bayern in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung