Testspiele der Bundesligisten am 23. August

Ramos mit Bewerbungsschreiben in Halle

Von SPOX
Dienstag, 23.08.2016 | 19:27 Uhr
Adrian Ramos konnte dem Spiel in Halle seinen Stempel aufdrücken
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile

Nach Trier folgt Halle. Borussia Dortmund weilt zum Jubiläum des HFC in Halle und siegt ungefährdet mit 0:3 (0:2). Neben Torschütze Adrian Ramos weiß vor allem Neuzugang Emre Mor zu begeistern.

Hallescher FC - Borussia Dortmund 0:3 (0:2)

Tore: 0:1 Pulisic (23.), 0:2 Ramos (45., FE), 0:3 Al Ghaddioui (71.)

Aufstellung BVB: Bürki - Piszcek, Burnic, Merino, Park - Weigl, Sahin - Camoglu, Pulisic, Ramos - Mor

Aufstellung BVB (ab 60. Minute): Bürki - Sauerland, Hober, Dietz, Karazor - Scuderi, Mangala - Amenyido, Mainka, Wassey - Al Ghaddioui

  • Mit dem Pokal in den Beinen veränderte Tuchel seine Elf wie angekündigt auf allen Positionen. Ramos und Mor, die gegen Trier eingewechselt worden waren, standen allerdings in der Startelf. Erster hinterließ einen guten Eindruck, eroberte viele Bälle und war sichtlich bemüht, eine gute Bewerbung abzugeben. Das gelang ihm.
  • Zweiterer blieb ohne Torerfolg, zeigte aber einmal mehr die enormen Fähigkeiten, die ihn im stecken. Mor war schnell, beweglich und stets unterwegs. Das machte ihn um Unruheherd schlechthin für Halle. So drängte der BVB auf das Tor der Gastgeber, die sich aber lange relativ schadfrei halten konnten.
  • Erst Pulisic (23.) und Ramos (45., FE) nach Foul an Merino markierten die Tore im ersten Durchgang. Der Spanier fand sich nicht zum ersten Mal in der gegnerischen Hälfte ein, spielte er doch im besten Stile von Ex-Bayer Lucio einen enorm vertikalen Innenverteidiger.
  • Nach 60 Minuten stellte Tuchel die eigene Aufstellung komplett auf den Kopf. Dem Spiel des BVB tat das nur wenig Abbruch, nur zehn Zeigerumdrehungen später schlug Al Ghaddioui zum vorentscheidenden 3:0 zu. Gelegentlich kam Halle dennoch zu guten Möglichkeiten, die Bürki entschärfte.

Alle News und Infos zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung