Fix! Werner wechselt zum VfB

Von SPOX
Mittwoch, 03.08.2016 | 14:14 Uhr
Tobias Werner steht vor einem Wechsel von Liga eins in Liga zwei
Advertisement
Club Friendlies
Fr13.07.
Favre-Debüt! Livestream zum ersten Test des BVB
Club Friendlies
Austria Wien -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Bury -
Liverpool
World Cup
Belgien -
England (Highlights)
Club Friendlies
Bournemouth -
FC Sevilla
Allsvenskan
Norrköping -
Häcken
World Cup
Frankreich -
Kroatien (Highlights)
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton

Der Wechsel von Tobias Werner vom FC Augsburg zum VfB Stuttgart ist perfekt. Der 31-Jährige unterzeichnete bei den Schwaben einen Vertrag bis 2019.

"Ich freue mich sehr, beim VfB zu sein. Hier herrscht eine große Aufbruchsstimmung, es ist beeindruckend, wie viele Dauerkarten verkauft wurden und wie viele neue Mitglieder sich dem Verein angeschlossen haben. Ich möchte mithelfen, die gemeinsamen Ziele zu erreichen", erklärte Werner seinen Wechsel.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Mit VfB-Trainer Jos Luhukay ist Werner, der die Nummer 17 erhält, bereits vertraut: Beim FCA kam er in acht Jahren zu 208 Pflichtspieleinsätzen, 63 Spiele davon bestritt er unter den Anweisungen von Luhukay.

Tobias Werner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung