6 Thesen zum Bundesliga-Start

"Götze hat nicht die mentalen Voraussetzungen"

Dienstag, 23.08.2016 | 13:00 Uhr
Mario Götze und Andre Schürrle verstärkten den BVB im Sommer
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Die Bundesliga öffnet bereits am Wochenende die Tore (Fr., 20.30 Uhr im LIVETICKER). Doch wird der FC Bayern wieder durchstarten? Kehrt Mario Götze zu alter Stärke zurück? Kann Leverkusen oben angreifen? Drei SPOX-Redakteure und User StateFarm diskutieren vor dem Start die wichtigsten Fragen.

Der FC Bayern wird auch in dieser Saison Meister!

Andreas Lehner (SPOX): Der vierte Titel in Serie war eine spezielle Motivation in der vergangenen Saison. Die entscheidende Frage, die sich mir stellt: Sind die Bayern auf Nummer fünf auch noch so heiß? Zumal mit Guardiola und Sammer zwei penetrante Antreiber fehlen. Ancelotti hat in seiner Laufbahn "nur" drei Meisterschaften gewonnen, aber auch drei CL-Titel. In München steht der Henkelpott auch mal wieder ganz oben auf der Wunschliste. Ich glaube, dass der leicht nach Europa verschobene Fokus der Münchner dem BVB trotz dessen Umbruchs in dieser Saison gute Chancen auf die Meisterschaft eröffnet.

Erlebe die Bundesliga-Highlights auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Benedikt Treuer (SPOX): Da jede andere These schwerer zu verteidigen ist, läuft es darauf hinaus. Auch wenn ich glaube, dass die Bayern in diesem Jahr anfälliger sind als in den letzten Spielzeiten - die Titelhungrigkeit der Münchner wird sich in diesem Jahr voll auf die Champions League konzentrieren -, sehe ich keine Mannschaft, die dem FCB über 34 Spieltage hinweg auf Augenhöhe begegnet. Daran wird sich womöglich auch in den nächsten Jahren nichts mehr ändern: Bayern ist drauf und dran, französische Verhältnisse zu schaffen. Lyon gewann zwischen 2002 und 2008 siebenmal in Folge die Ligue 1. Mit der jüngsten Transferpolitik der Münchner steht das auch in Deutschland bevor.

Adrian Fink (SPOX): Ja! Die Bayern haben im Transfersommer keinen Leistungsträger verloren und stattdessen mit Mats Hummels und Renato Sanches zwei echte Granaten an Bord geholt. Das einzige Team, das von der Qualität auch nur ansatzweise mit den Roten mithalten kann, ist der BVB. Allerdings stehen die Dortmunder nach den prominenten Abgängen vor einem Umbruch. Da gilt es abzuwarten, wie schnell die verpflichteten Talente zusammenfinden. Meine Prognose: Bayern wird mit 10 Punkten Vorsprung Meister.


mySPOX-User StateFarm: Davon ist auszugehen. Zwar muss sich auch der FC Bayern in das neue 4-3-3-System einfinden, was angesichts der vielen EM-Teilnehmer etwas Zeit in Anspruch nehmen wird. Letztlich ist die Qualität des Kaders aber einfach zu groß. Mit Mats Hummels hat man die "Problemzone" neben Jerome Boateng optimal behoben. Dennoch wird es dieses Jahr enger zugehen im Titelkampf. In dieser Saison werden noch weniger Fehler verziehen, da die Bundesliga allgemein an Qualität gewonnen hat und sich mit Leverkusen ein echter Top-Klub auf die Jagd des Spitzenduos FCB/BVB begibt.

These 1: Der FC Bayern wird auch in dieser Saison Meister!

These 2: Götze findet beim BVB zu alter Stärke zurück!

These 3: RB Leipzig schafft den Sprung in den Europapokal!

These 4: Leverkusen kann das Spitzenduo sprengen!

These 5: Weinzierl und Heidel treiben Schalke das Chaos aus!

These 6: Gomez wird Bundesliga-Torschützenkönig!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung