Lockt Favre Dante nach Nizza?

Von SPOX
Dienstag, 26.07.2016 | 12:08 Uhr
Dante könnte bei Nizza wieder mit Lucien Favre zusammenarbeiten
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Nach dem Wechsel von Naldo zu Schalke 04 ist Dante beim VfL Wolfsburg mehr denn je als Abwehrchef gefordert. Allerdings wird er nun mit einem Wechsel zum OGC Nizza in Verbindung gebracht. Das hat einen Grund: Lucien Favre.

Laut L'Equipe ist Dante der Idee, nach der Zeit bei Borussia Mönchengladbach noch einmal mit Favre zusammenzuarbeiten, nicht abgeneigt. Das ruft den Verein von der Cote d'Azur auf den Plan.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

OGC hat seit Jahren mit Problemen in der Defensive zu kämpfen. Dante könnte die Lösung hierfür sein. Jedoch sagte er vor wenigen Tagen dem kicker, dass er keinen Gedanken an einen Wechsel verfolge.

Der 32-Jährige wechselte 2014 vom FC Bayern zum VfL Wolfsburg und hat bei den Wölfen noch einen Vertrag bis 2018.

Alles zum VfL Wolfsburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung