Fussball

TSG nimmt Abstand von Traore-Kauf

Von SPOX
Armand Traore konnte die Verantwortlichen nicht überzeugen
© getty

Die TSG Hoffenheim hat Abstand von einer Verpflichtung Armand Traores genommen. In der Vorwoche hatte der Linksverteidiger ein Probetraining beim Bundesligisten absolviert - und konnte nicht gänzlich überzeugen.

Traore stand bis zum 30. Juni bei den Queens Park Rangers unter Vertrag und ist aktuell vereinslos. Sein bislang letzter Pflichtspieleinsatz datiert allerdings schon aus dem April vergangenen Jahres. "Die lange Spielpause war ihm natürlich anzumerken", wird Sportdirektor Alexander Rosen auf der Vereinshomepage zitiert.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Der Senegalese habe zwar einen "ordentlichen Eindruck" hinterlassen, benötige jedoch noch Zeit. So lange will man bei der TSG offenbar nicht warten. Ein Transfer des 26-Jährigen bleibt damit aus.

TSG Hoffenheim in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung