Horn: Werde nicht schnell schwach

Von SPOX
Donnerstag, 14.07.2016 | 21:55 Uhr
Timo Horn gilt als sehr talentierter Torhüter
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Timo Horn wird auch in der kommenden Saison das Tor des 1. FC Köln hüten. Am Rande des Trainingslagers in Bad Tatzmannsdorf verriet er nun, warum er unter anderem dem englischen Meister Leicester City einen Korb gab.

Dem Kölner Stadt-Anzeiger sagte der 23-Jährige: "Das eine oder andere ist ja öffentlich geworden, zum Beispiel das Interesse von Leicester City, wo ich Champions League hätte spielen können, aber das habe ich abgelehnt, weil bei mir auch das Herz mitspielt und alles passen muss. Deswegen habe ich die Entscheidung getroffen, in Köln zu bleiben und bin damit absolut glücklich."

Dass dem gebürtigen Kölner das Gesamtpaket wichtig ist, musste auch Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig erfahren. "Mir ist es wichtig, mich mit einem Klub voll identifizieren zu können, um meine Leistung abrufen zu können. Das kann ich in Köln, das wäre in Leipzig schwer geworden", begründete er seine Entscheidung.

Entgegen zwischenzeitlicher Spekulationen stand der FC Liverpool nicht auf der Liste der Interessenten, ließ Horn wissen: "Ich war nicht in Gesprächen mit Liverpool. Es ehrt mich ja, aber es war nichts dran." Außerdem hätten auch die Reds den Torhüter nicht aus seiner Heimat locken können. "Ich wäre nur gewechselt, wenn es die Möglichkeit gegeben hätte, international zu spielen. Und das ist bei Liverpool nächste Saison nicht gegeben."

Lebenslange Treue wollte er dem FC aber auch nicht schwören. "Große Versprechen und Ankündigungen vermeide ich, weil ich nicht wortbrüchig werden will", hält sich Horn alle Optionen offen: "Es muss aber viel zusammenkommen, damit ich den FC verlasse."

Timo Horn im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung