Fussball

Medien: Sane-Klausel niedriger

Von SPOX
Leroy Sane kam bei der EM nur im Halbfinale zum Einsatz, zeigte aber eine ansprechende Leistung
© getty

Leroy Sane soll den FC Schalke 04 anstatt der festgeschriebenen Ablösesumme von 37 Millionen Euro bereits für 34 Millionen Euro verlassen dürfen. Das berichtet die SportBild.

Der finale Preis wird dennoch deutlich höher liegen, da den Verantwortlichen eine Sane-Saison 16 Millionen Euro wert sein soll, die der potenzielle Käufer dann noch auf die Summe der Klausel draufpacken müsste.

Demnach wird der Endpreis für den deutschen Nationalspieler sich bei etwa 50 Millionen Euro einpendeln. "Wir werden einem Wechsel entsprechen, wenn die Rahmenbedingungen in Ordnung sind", hatte Christian Heidel zuletzt bestätigt, dass man dem klar geäußerten Wechselwunsch Sanes nur beim passenden Eingang eines Angebots entsprechen werde.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Als Favorit auf eine Verpflichtung gilt weiterhin Manchester City, das am Freitag ein erstes Angebot vorgelegt haben soll.

Die Fußballwelt im Netz auf einen Blick - Jetzt auf LigaInsider checken!

Leroy Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung