Medien: Gehaltslimit bei RB Leipzig

Von SPOX
Dienstag, 12.07.2016 | 18:55 Uhr
Ralf Rangnick, hier bei der Aufstiegsfeier der Bullen, will Erfolg - aber wohl nicht um jeden Preis
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Copa Sudamericana
Live
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

RB Leipzig hat sich offenbar eine strikte Gehaltsobergrenze für Spieler auferlegt. Trotz den Millionen aus dem Red-Bull-Imperium will man in Sachsen mit Bedacht in Neuverpflichtungen investieren. Dadurch soll den Leipzigern bereits ein namhafter Transfer durch die Lappen gegangen sein.

Laut Sport1 haben sich die Verantwortlichen von RB Leipzig auf eine strikte Gehaltsobergrenze festgelegt. Demnach soll inklusive Prämien kein Spieler mehr als drei Millionen Euro im Jahr verdienen. Damit verfolgt der Aufsteiger eine besonnene Geschäftspolitik.

Anscheinend stand diese Regel bereits einem namhaften Transfer im Wege. Die Verpflichtung von Kevin Volland soll nämlich an seinen Gehaltsvorstellungen gescheitert sein.

Volland verlangte mehr als drei Millionen, weshalb Leipzig von einer Verpflichtung Abstand nahm. Letztendlich entschied sich der Flügelstürmer für einen Wechsel zu Bayer Leverkusen.

Mit Spieleretat wohl im Mittelfeld

Der Transfer von Breel Embolo soll hingegen nicht am Gehalt gescheitert sein. Das Top-Talent wäre mit dem Salär einverstanden gewesen, nur die Ablösesumme war dem Aufsteiger zu hoch.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Intern soll Leipzig mit einem Etat von 40 Millionen Euro für alle Lizenzspieler planen. Damit soll man laut eigenen Kalkulationen im Vergleich zu den anderen Bundesligisten auf einem Platz zwischen elf und 13 liegen.

RB Leipzig im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung