Toprak-Abgang wieder ein Thema

Von SPOX
Mittwoch, 13.07.2016 | 08:55 Uhr
Ömer Toprak vertrat den verletzten Lars Bender als Kapitän von Bayer
© getty
Advertisement
NBA
Fr22.06.
Draft: Schafft Mo Wagner den Sprung in die NBA?
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Zukunft von Ömer Toprak ist offenbar immer noch nicht abschließend geklärt. Nachdem Borussia Dortmund bei Bayer 04 Leverkusen mit einem Angebot über 22 Millionen Euro abgeblitzt ist, wird jetzt wieder spekuliert. Grund dafür ist eine Aussage von Trainer Roger Schmidt.

Gegenüber der Bild sagte Schmidt: "Ich wünsche mir natürlich, dass er bleibt, zu 100 Prozent kann ich es aber nicht sagen." Um einen Transfer zu realisieren, müsste Borussia Dortmund sein Angebot über 22 Millionen Euro noch einmal erhöhen - oder ein anderer Verein in den Kampf um Toprak einsteigen.

Für den unwahrscheinlichen Fall eines Abschieds des Innenverteidigers stünde mit Aleksandar Dragovic ein Nachfolger bereit: "Er ist ein guter Spieler. Wir müssen für den Fall der Fälle präpariert sein", so Schmidt.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Möglicherweise kommt der Österreicher auch zusätzlich zu Toprak und heizt somit den Konkurrenzkampf an. Bayer verhandelt dem Vernehmen nach bereits mit Dragovics aktuellem Klub Dynamo Kiev.

Ömer Toprak im Steckbrief


Werbung
Werbung
Werbung
Werbung