Reus-Rückkehr zieht sich hin

SID
Dienstag, 12.07.2016 | 14:39 Uhr
Marco Reus verpasste auch die EM aufgrund seiner Verletzung
Advertisement
NBA
Mi23.05.
Erlebe alle Spiele der Conference Finals live!
Friendlies
Nigeria -
Atletico Madrid
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Die Rückkehr des verletzten Marco Reus ins Training von Borussia Dortmund zieht sich hin. Reus sei seine Probleme seit dem Pokalfinale nicht los geworden, sagte Tuchel.

Reus werde am Mittwoch einen Medizincheck absolvieren. Dabei werde sich zeigen, wie der 27-Jährige das Aufbautraining absolvieren wird.

"Er ist ein großer Faktor", sagte Tuchel. Wegen der Verletzung hatte Reus nicht mit der deutschen Nationalmannschaft an der EM in Frankreich teilnehmen können.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Reus hatte bei Dortmunds Niederlage im Pokalfinale gegen Bayern München nach Elfmeterschießen einen kleinen Einriss des Adduktorenansatzes sowie eine leichte Schambeinentzündung erlitten. Bei einem entsprechenden Heilungsprozess sollte Reus voraussichtlich Mitte August wieder voll belastungsfähig sein.

Marco Reus im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung