Fussball

Medien: S04 und City starten Poker

Von SPOX
Leroy Sane wird schon seit Wochen mit Manchester City in Verbindung gebracht
© getty

Leroy Sane wird seit Wochen mit Manchester City in Verbindung gebracht. Nun haben die Verhandlungen zwischen dem FC Schalke 04 und den Citizens offenbar begonnen.

Wie die Bild berichtet, nahmen Schalkes Manager Christian Heidel, ein City-Vertreter und Sanes Berater Jürgen Milewski an der ersten Verhandlungsrunde teil. Anscheinend liegt das Angebot des Klubs von Pep Guardiola bislang allerdings noch unter der Schmerzgrenze der Knappen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Die Schalker fordern demnach mindestens 50 Millionen Euro für Sane. Sollte Guardiola den Rechtsaußen unbedingt wollen, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis Manchester sein Angebot erhöht.

Sane steht bei Schalke noch bis 2019 unter Vertrag. Der gebürtige Essener spielte bereits in der Jugend für Königsblau, trug zwischendurch aber für drei Jahre das Trikot von Bayer Leverkusen.

Leroy Sane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung