Fussball

S04 auf Suche nach Sane-Ersatz

Von SPOX
Dienstag, 19.07.2016 | 10:04 Uhr
Sofiane Boufal spielt seit Januar 2015 für LOSC Lille

Beim FC Schalke 04 ist man womöglich schon auf der Suche nach einem Nachfolger für Leroy Sane, dessen Abgang sich noch in diesem Sommer immer weiter abzeichnet. Neuer Kandidat ist mit Sofiane Boufal ein Jungstar aus der Ligue 1.

Dort spielt Boufal seit Januar 2015 für LOSC Lille, nachdem er zuvor die Jugendabteilung von SCO Angers durchlaufen hat. In der letzten Saison gelangen dem 22-jährigen Offensivspieler in wettbewerbsübergreifend 35 Spielen zwölf Treffer und vier Vorlagen.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Nun berichtet Reviersport und die Gelsenkirchener Nachrichten-Plattform buer-total.com vom Interesse der Knappen. Ein Problem könnte jedoch die Ablösesumme werden. So soll Tottenham Hotspur erst vor kurzem mit einem Angebot über 20 Millionen Euro abgewiesen worden sein.

Fraglich, ob S04 nach dem Rekortransfer von Breel Embolo erneut so viel Geld in die Hand nimmt. Mit den kolportierten 50 Millionen Euro für Sane, die bei Manager Christian Heidel nach eigener Aussage "Schnappatmung" auslösen würden, ließe sich jedoch gut arbeiten.

Neben Boufal werden auch die Namen Filip Kostic vom VfB Stuttgart und Dusan Tadic vom FC Southampton mit S04 in Verbindung gebracht.

Sofiane Boufal im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung