Doucoure: Tipps von Zlatan

Von SPOX
Dienstag, 26.07.2016 | 07:38 Uhr
Mamadou Doucoure war Kapitän der U19 von PSG

Mamadou Doucoure wechselte in dieser Transferperiode von Paris Saint-Germain zu Borussia Mönchengladbach. In der vergangenen Saison trainierte der Franzose unter anderem mit Zlatan Ibrahimovic - der ihn dabei mit wertvollen Tipps versorgte.

Als Innenverteidiger bekam es der 18-Jährige in Trainingsspielen immer wieder mit Zlatan Ibrahimovic zu tun. "Das war sehr beeindruckend und sehr lehrreich", sagte Doucoure der Bild. Speziell im Bereich der Zweikampfführung und des Kopfballspiels soll der Schwede ihn angeleitet haben.

"Es war natürlich gigantisch, eine Super-Erfahrung, sich mit solchen Stars wie Ibra zu messen", sagte Doucoure, "Zlatan ist wirklich ein ganz großer Spieler, der es auch verdient hat, so in Paris verabschiedet zu werden."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

In Zukunft ist Doucoures sportliche Heimat aber die deutsche Bundesliga, für ihn ist sie "die beste Liga der Welt". Dort will er seine Fähigkeiten für Gladbach gewinnbringend einsetzen: "Ich bin technisch gut, habe eine gewisse Schnelligkeit und kann mehrere Positionen spielen."

Mamadou Doucoure im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung