Fussball

Soto zurück bei Once Caldas

SID
Elkin Soto kehrt zurück nach Kolumbien
© getty

Der langjährige Mainzer Elkin Soto ist zu seinem kolumbianischen Stammklub Once Caldas zurückgekehrt. Dort hatte der Kolumbianer bereits vor mehr als zehn Jahren gespielt und mit dem Klub 2004 die Copa Libertadores gewonnen.

Für die Rheinhessen war Soto neun Jahre aktiv.

Aufgrund eines Komplettschadens im Knie hatte er nahezu die ganze vergangene Saison verletzungsbedingt verpasst. Beim 0:0 am letzten Spieltag gegen Hertha BSC war Soto von Trainer Martin Schmidt in der dritten Minute der Nachspielzeit eingewechselt worden.

Beim Klub aus Manizales erhält Soto einen Vertrag für eine Saison plus Option auf eine weitere Spielzeit.

Elkin Soto im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung