Trotz China-Millionen: Modeste bleibt

Von SPOX
Montag, 04.07.2016 | 12:28 Uhr
Anthony Modeste schoss in der letzten Bundesliga-Saison 15 Tore
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der 1. FC Köln kann auch weiterhin mit Anthony Modeste planen. Der Franzose hat seinen Verbleib bei den Geißböcken bestätigt, ein Transfer nach China ist vom Tisch. Im Gegenzug darf sich der Stürmer laut Informationen der Bild über einen neuen Vertrag sowie eine Gehaltserhöhung freuen.

"Montag geht es wieder los mit dem 1. FC Köln", bestätigte Modeste via Twitter den Verbleib beim Klub aus Nordrhein-Westfalen. Auch Kölns Sport-Boss Jörg Schmadtke hatte zuletzt das Treffen zwischen dem Stürmer und den Verantwortlichen der Geißböcke als "gutes Gespräch" bezeichnet.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Nach Informationen der Bild darf sich Modeste in Köln über einen neuen Vertrag mit deutlich verbesserten Bezügen freuen. Das Arbeitspapier des Franzosen soll um mindestens ein Jahr bis 2020 verlängert, die bisherige Ausstiegsklausel über 7,5 Millionen Euro im Gegenzug gestrichen worden sein.

Der chinesische Klub Peking Guoan, der Modeste ein Angebot über mehrere Millionen Euro unterbreitet haben soll, geht somit leer aus. Der Angreifer stand in der vergangenen Saison in 34 Bundesligaspielen auf dem Feld und erzielte 15 Treffer.

Anthony Modeste im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung