Traumtor sichert Sevillas Sieg in Mainz

Von SPOX
Donnerstag, 28.07.2016 | 21:21 Uhr
In der Liga spielt Mainz wieder in der Opel-Arena
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Der FSV Mainz 05 hat gegen den FC Sevilla im Stadion am Bruchweg mit 0:1 (0:0) verloren. Die Rheinhessen hielten über 90 Minuten gut mit, doch der ehemalige Schalker Sergio Escudero erzielte mit einem sehenswertem Volley das goldene Tor des Tages für den amtierenden League-Sieger (58.)

FSV Mainz 05 - FC Sevilla 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Escudero (58.)

Aufstellung Mainz: Loessl (46. Curci) - Donati (60. Bengtsson), Bell (60. Hack), Balogun (60. Bungert) , Brosinski (46. Bussmann) - de Blasis (60. Clemens), Serdar (60. Frei), Rodriguez (60. Gbamain), Samperio (46. Onisiwo) - Halimi (60. Klement), Cordoba (46. Muto)

Hoher Besuch im altehrwürdigen Stadion am Bruchweg. Der FC Sevilla, seines Zeichens amtierender Europa League-Sieger, gab seine Visitenkarte ab. Die Gäste hatten in der 25. Minute durch Vincente Iborra auch die erste große Gelegenheit der Partie, aber der Spanier schoss freistehend am Mainzer Gehäuse vorbei.

Doch auch die Rheinhessen versteckten sich nicht und hatten durch Jairo Samperio und Jhon Cordoba große Chancen zur Führung. Glück hatten die Mainzer zu Beginn der zweiten Halbzeit, als Kevin Gameiro bei einem Konter allein auf Gianluca Curci lief und nur den Pfosten traf und auch den Abpraller nicht verwerten konnte.

Zehn Minuten später war es dann um die Mainzer geschehen, als der Ex-Schalker Sergio Escudero den Ball sehenswert volley aus 25 Metern in die Ecke hämmerte. Im Anschluss verflachte die Partie durch die zahlreichen Wechsel ein wenig. Sevilla verpasste in der Folge die Entscheidung und so hatte Yoshinori Muto in der Schlussminute noch die Chance zum Ausgleich, jedoch scheiterte er am gut reagierenden Towart.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung