Testspiele der Bundesligisten am 15. Juli

HSV & Bayer Remis - Borussia verliert

Von SPOX
Freitag, 15.07.2016 | 22:21 Uhr
Der HSV blieb im Test gegen Rostock torlos
© getty
Advertisement
Serie A
Live
Hellas Verona -
Benevento
Premier League
Live
Leicester -
West Bromwich
Primera División
Live
Las Palmas -
Celta Vigo
Serie A
Corinthians -
Gremio
Ligue 1
Saint-Etienne -
Montpellier
Premier League
West Ham -
Brighton
J1 League
Kobe -
Tosu
A-League
Sydney FC -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Brom
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter
Primeira Liga
Porto -
Pacos de Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit St Petersburg
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolves
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nice
Championship
Leeds -
Sheff Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
Eindhoven
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
Saint-Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano

Der Test des Hamburger SV gegen den FC Hansa Rostock endete torlos, Freiburg erspielte sich derweil seelenruhig Chance um Chance. Am Ende stand ein ungefährdeter 7:0-Sieg des SCF. Bayer 04 Leverkusen entging nur knapp der Blamage. Borussia Mönchengladbach hat hingegen eine Niederlage kassiert.

FC Hansa Rostock - Hamburger SV 0:0

Aufstellung HSV: Adler - Diekmeier (Köhlert/64.), Cleber (Oschkenat/73.), Spahic, Ostrzolek (Ronstadt/64.) - Sakai, Hunt (Behounek/73.) - Jatta (Porath/48.), Gregoritsch, Waldschmidt - Schipplock (Lasogga/48.)

Der Drittligist aus Rostock ging nach 45 Minuten gegen den HSV mit einem Chancenplus in die Kabine. Im heimischen Ostseestadion konnte die Hansa ihre Überlegenheit jedoch nicht in Tore umwandeln - 0:0 zur Halbzeit.

Auch im zweiten Durchgang gelangen dem Gastgeber gegen den starken Rene Adler keine Treffer. Ergebnis im Nordduell nach 90 Minuten: 0:0.

SV Oberschopfheim - SC Freiburg 0:7 (0:4)

Tore: 0:1, 0:2, 0:4 Niederlechner (17., 24., 44.), 0:3 Stenzel (37.), 0:5 Eigentor (62.), 0:6 Philipp (81., Elfmeter), 0:7 Guede (88.)

Aufstellung SCF, 1. HZ: Klandt - Günter, Torrejon, Söyüncü, Mujdza - Stanko, Meffert - Daehli, Grifo, Stenzel - Niederlechner

Aufstellung SCF, 2. HZ: Eisele - Gulde, Schuster, Kempf - Ignjovski, Bulut, Höfler, Haberer, Föhrenbach - Philipp, Guede

Im lockeren Test gegen den Bezirksligisten Oberschopfheim bot Christian Streich mit Grifo und Günter einige seiner Leistungsträger auf. Von den Neuen im Breisgau standen der türkische Innenverteidiger Caglar Söyüncü und Ex-Leverkusener Jonas Meffert in der ersten Elf. Der Aufsteiger ließ nichts anbrennen und führte, angeführt vom Dreifach-Torschützen Florian Niederlechner, bereits zur Pause mit 4:0.

In den zweiten 45 Minuten glänzten die Einwechselspieler. Der starke Maximilian Philipp krönte seine couragierte Leistung vom Punkt, für den Endstand sorgte Karim Guede. Die Partie, die zahlreiche Zuschauer im strahlenden Sonnenschein genossen, zeigte spielfreudige Freiburger, auch wenn der Gegner sicher alles andere als ein Gradmesser war.

SC Verl - Bayer Leverkusen 1:1 (0:0)

Tore: 1:0 Veselinovic (86./Foullfmeter), 1:1 Brüseke (89./Eigentor)

Aufstellung Bayer, 1. HZ: Lomb - da Costa, Ramalho, Papadopoulos, Abu Hanna - Bender, Havertz - Schreck, Brandt - Öztunali, Kießling

Aufstellung Bayer, 2. HZ: Lomb - da Costa, Toprak, Cacutalua, Hilbert - Kampl, Akkaynak - Bellarabi, Volland, Kruse - Pohjanpalo

Bayer-Coach Roger Schmidt, einst als Spieler im Trikot des SC Verl aktiv, sah einen engagierten Auftritt seiner Mannschaft. Die Leverkusener erspielten sich von Beginn an viele Chancen, von denen zunächst Bender und Kießling die größten Möglichkeiten vergaben.

Nach dem Pausentee mischte die Werkself personell kräftig durch, bis auf Torhüter Lomb und Rückkehrer da Costa blieben alle Spieler aus Halbzeit eins in der Kabine. Am Spiel selbst änderte sich dadurch allerdings nichts: Leverkusen dominierte, brachte die Kugel aber nicht im gegnerischen Gehäuse unter.

Pohjanpalo scheiterte an der Latte, auch Neuzugang Volland blieb glücklos. Wenige Minuten vor dem Ende bekam der Underdog schließlich einen Foulelfmeter zugesprochen, Veselinovic blieb eiskalt und besorgte die überraschende Führung für die Gastgeber. Als alles nach der Sensation aussah, erzwang Leverkusen eine Minute vor dem Ende doch noch ein Eigentor und verhinderte so die Niederlage.

Borussia Mönchengladbach - FC Zürich 1:2 (0:0)

Tore: 1:0 Hahn (59.), 1:1 Winter (60.), 1:2 Rodriguez (83./FE)

Aufstellung: Nicolas - Christensen (46. Jantschke), Vestergaard (46. Ndenge), Elvedi (46. Traore) - Korb , Dahoud (46. Hazard), Strobl (46. Kramer), Hofmann (73. Sow), Wendt (69. Schulz) - Stindl (46. Hahn), Raffael

Andre Schubert probierte gegen die Schweizer erneut eine Dreierkette aus, Christensen blieb drin, Vestergaard und Elvedi komplettierten den Abwehrverbund. Die ersten 45 Minuten plätscherten vor sich hin - Gladbach stand stabil in der Defensive, nach vorne fehlte allerdings die zündende Idee - so ging es folgerichtig torlos in die Pause.

Durchgang zwei gestaltete sich dann ereignisreicher, Hahn traf nach einer knappen Stunde per Abstauber (59.). Der FCZ hatte die passende Antwort jedoch direkt parat, Winter glich im direkten Gegenzug aus (60.). Sieben Minuten vor dem Ende brachte Rückkehrer Kramer einen Züricher-Angreifer im Strafraum zu Fall, den fälligen Elfmeter verwandelte Roberto Rodriguez (83.), Bruder des Wolfsburgers Ricardo, humorlos zum Siegtreffer für die Eidgenossen

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung