Fussball

"Chicha sucht keinen neuen Verein"

Von SPOX
Javier Hernandez geht nach seinem Coach auch kommende Saison für die Werkself auf Torejagd

Javier Hernandez ist ins Training von Bayer Leverkusen zurückgekehrt, über seine Zukunft will er aktuell aber nicht sprechen. Ein eigentlich abgesprochenes Interview in der Mixed Zone ließ er platzen. Roger Schmidt sprang ein - und blieb entspannt, was seinen Top-Stürmer angeht.

Anstatt sich den wartenden Reportern nach seiner ersten kurzen Laufeinheit in diesem Sommer zu stellen, ließ sich Chicharito direkt in die Kabine fahren. Mit dem Hinweis auf seinen engen Zeitplan ließ er die Verabredung in der Mixed Zone platzen. Fragen zu seiner Zukunft wich er somit aus.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Schließlich reißen sich immer wieder Wechselgerüchte um den Mexikaner, mit seiner Rückkehr von der Copa America nach Leverkusen werden sie womöglich weitergehen. Trainer Schmidt, der sich als Ersatz der Presse stellte, lässt diese Spekulationen kalt: "Es ist auch eine kleine Auszeichnung, wenn sich andere Vereine für unsere Spieler interessieren. Wir müssen aber verhindern, dass sie wechseln."

"Was ist schon sicher?"

Dass das Fußballgeschäft unberechenbar ist, ist aber auch dem 49-jährigen Übungsleiter bewusst: "Was ist im Fußball schon 100-prozentig sicher? Aber ich sehe die Wahrscheinlichkeit als sehr hoch an. Chicha sucht nicht nach einem neuen Verein, er freut sich auf die neue Saison. Deshalb gehe ich davon aus, dass er bei uns bleibt."

In Leverkusen bleiben wird auch Ömer Toprak. Eine Einigung mit Borussia Dortmund blieb aus und so wird Toprak mindestens noch eine Saison den Laden der Werkself zusammenhalten. Dann allerdings gilt eine Ausstiegsklausel in Höhe von zwölf Millionen Euro. Doch das ist noch Zukunftsmusik.

Wichtig ist erst einmal, dass Toprak bleibt, "weil er ein erfahrener Spieler ist, der dem Team Stabilität bringt. Wenn's seine letzte Saison bei uns sein sollte, hoffen wir, dass es die beste wird", so Schmidt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung