Weg für Weinzierl-Assistenten frei

SID
Donnerstag, 16.06.2016 | 11:53 Uhr
Markus Weinzierl und seine Assistenten können nun gemeinsam zum FC Schalke 04
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der FC Augsburg einigte sich mit Weinzierls Co-Trainern Wolfgang Beller und Tobias Zellner sowie mit Athletiktrainer Thomas Barth auf eine sofortige Vertragsauflösung. Damit ist auch für das Trio der Weg zu den Königsblauen frei.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

"Nach konstruktiven Gesprächen mit allen Beteiligten haben wir dem Wunsch nach Vertragsauflösungen entsprochen", sagte FCA-Manager Stefan Reuter. Aus dem alten Trainerteam bleibt damit lediglich Zdenko Miletic in Augsburg, der sich auch unter Neu-Coach Dirk Schuster weiterhin um die Torhüter kümmert.

Alles zum FC Schalke 04

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung