ARD/ZDF greifen tief in die Tasche

SID
Dienstag, 21.06.2016 | 19:51 Uhr
Die Bundesliga erhält durch den neuen TV-Vertrag deutlich mehr Geld
© getty
Advertisement
FIFA Club World Cup
Live
Real Madrid -
Gremio
Serie A
Live
FC Turin -
Neapel
Premier League
Live
Man City -
Tottenham
Primera División
Live
Eibar -
Valencia
Championship
Live
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Live
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Live
Dijon -
Lille
Ligue 1
Live
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Live
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Live
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
FC Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
St. Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Straßburg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Primera División
Real Sociedad -
FC Sevilla
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennai -
Kerala
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Primera División
Real Betis -
Bilbao
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
Primera División
Espanyol -
Atletico Madrid
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
FC Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Primera División
Valencia -
Villarreal
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Premier League
Burnley -
Tottenham
Primera División
La Coruna -
Celta Vigo
Championship
Aston Villa -
Sheffield Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
AS Rom
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Championship
Birmingham -
Norwich
Championship
Burton Albion -
Leeds
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
First Division A
Anderlecht -
Gent
Championship
Brentford -
Aston Villa
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premiership
Hearts – Hibernian
Indian Super League
Jamshedpur -
Chennai
Indian Super League
Mumbai -
Delhi
Serie A
Crotone -
Neapel
Championship
Cardiff -
Preston

ARD und ZDF sollen für den abermaligen Zuschlag für wertvolle TV-Rechte an der Bundesliga künftig mindestens fast eine viertel Milliarde Euro mehr als bisher bezahlen.

Das berichtete das manager magazin (mm) in seiner Online-Ausgabe am Dienstag rund zwei Woche nach der Rechtevergabe für die Spielzeiten 2017/18 bis 2021.

Demnach belaufen sich die Mehrausgaben für die Vier-Jahres-Periode bei der ARD auf wenigstens 134 Millionen Euro und beim ZDF auf rund 90 Millionen Euro. Die DFL hatte bei der Bekanntgabe ihrer Abschlüsse für die Medienrechte ab 2017 für eine Gesamtsumme von 4,64 Milliarden Euro eine "signifikante Steigerung der Einnahmen im Free-TV-Bereich" verkündet. Genaue Zahlen nannte der Liga-Verband allerdings nicht.

Das ZDF wollte die Angaben der Zeitschrift am Dienstag auf SID-Anfrage nicht kommentieren. Die ARD ließ den SID wissen, "zu Inhalten bestehender oder künftiger Verträge keine Angaben" zu machen.

ZDF-Betrag verdoppelt

Laut Angaben der Zeitschrift überweist die ARD für die Erstverwertung im Free-TV samstags in der Sportschau und sonntags abends künftig 134 statt bislang 100 Millionen Euro an die Deutsche Fußball Liga.

Trotz des höheren Preises beinhaltet das Paket für das Erste künftig nicht mehr die Live-Übertragungen des Saisoneröffnungsspieles und der ersten Rückrunden-Begegnung sowie der Relegationsspiele der drei Profiligen. Außerdem soll im neuen Vertrag ein zweistelliger Millionen-Vertrag für Wiederholungs-Rechte vereinbart worden sein.

Auch das ZDF greift offenbar in Zukunft deutlich tiefer in seine Kasse. Die Mainzer lassen sich ihren Anteil am TV-Kuchen der Bundesliga den mm-Informationen zufolge ab 2017 rund 45 Millionen Euro und damit angeblich mehr als doppelt so viel wie bisher kosten.

Außer die Free-TV-Rechte für das Topspiel am Samstagabend und den Supercup erwarb das ZDF dafür allerdings auch die bisherigen ARD-Livespiele, das zusätzliche Liverecht für eine Begegnung des letzten Hinrunden-Spieltages und die Zweit-/Drittliga-Relegation.

Alles zur Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung