Neuzugang und Rückkehrer für Borussia Mönchengladbach

Doucoure-Wechsel offenbar fix

Von SPOX
Donnerstag, 16.06.2016 | 09:57 Uhr
Mamadou Doucoure spielt bei Paris Saint-Germain
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Watford -
Brighton
Premier League
Crystal Palace -
Swansea (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Superliga
Nordsjälland -
Kopenhagen
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Premier League
Zenit -
Rostow
Super Liga
Roter Stern -
Partizan
Premier League
Tottenham -
Burnley
Primera División
Getafe -
Sevilla
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Serie A
Palmeiras -
Sao Paulo
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
Premier League
West Brom -
Stoke
WC Qualification South America
Venezuela -
Kolumbien
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
Serie B
Empoli -
Bari
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Lettland -
Schweiz
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien
WC Qualification South America
Bolivien -
Chile
WC Qualification South America
Kolumbien -
Brasilien
WC Qualification South America
Ecuador -
Peru
WC Qualification South America
Paraguay -
Uruguay
WC Qualification South America
Argentina -
Venezuela

Die EM ist in vollem Gange, was die Klubverantwortlichen freilich nicht davon abhält, bereits kräftig am Kader für die kommende Saison zu basteln. Beispiel Borussia Mönchengladbach. Nachdem für 26 Millionen Euro bereits Jannick Verstergaard und Christoph Kramer verpflichtet wurden, ist auch der Wechsel von PSG-Talent Mamadou Doucoure offenbar fix. Das berichtet der kicker.

Der 18-jährige Innenverteidiger, dessen Vorstellung in den nächsten Tagen erfolgen soll, ist in der Innenverteidigung beheimatet und gilt als eines der größten Talente seines Landes. Er durchlief alle französischen U-Nationalmannschaften und schließt die Planungen der Fohlen in der Abwehrzentrale ab. Er ist der von Trainer Andre Schubert gewünschte Linksfuß.

Der zweite Linksfüßer in der Innenverteidigung, Alvaro Dominguez, meldet sich derweil nach langer Verletzungspause zurück. Der Spanier hatte wegen einer Rücken-Operation nur sechs Bundesligaspiele bestritten. Insgesamt stand er bei mageren zehn Pflichtspielen auf dem Rasen.

"Er ist eine absolute Persönlichkeit, und es wird Zeit, dass er zurückkommt", freute sich Schubert über den Rückkehrer in der Defensive. Den Klub verlassen wird neben den Leistungsträgern Granit Xhaka (zu Arsenal) und Havard Nordtveit (zu West Ham) auch Stürmer Branimir Hrgota, der sich ablösefrei Eintracht Frankfurt anschießt, wie die Klubs am Mittwoch bekanntgaben.

Alles zu Borussia Mönchengladbach

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung