Vertrag mit Henrique Sereno aufgelöst

SID
Mittwoch, 15.06.2016 | 11:53 Uhr
Henrique Sereno wird sich zur beginnenden Saison einen neuen Klub suchen müssen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
So22.07.
Testspielkracher live im Stream: BVB gegen Liverpool
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit Abwehrspieler Henrique Sereno, der noch bis 30. Juni 2017 lief, aufgelöst. Der 31-jährige Portugiese gehörte seit 2015 zum Profikader der Rheinhessen, kam in der abgelaufenen Saison allerdings in keinem Pflichtspiel zum Einsatz.

"Aufgrund seiner persönlichen Bilanz in der vergangenen Saison und der fehlenden Perspektive im Kader, haben wir uns auf die Auflösung des Vertrages geeinigt", sagte 05-Sportdirektor Rouven Schröder.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Sereno kam im Sommer vom türkischen Klub Kayserispor nach Mainz. Bereits in der Saison 11/12 kickte Sereno in der Bundesliga für den 1. FC Köln. Dort lief er 25 mal für die Geißböcke auf. Der Abwehspieler stand in den letzten Jahren unter anderem beim FC Porto unter Vertrag.

Henrique Sereno im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung