Schnappt sich Hoffenheim Rupp?

Von SPOX
Donnerstag, 02.06.2016 | 10:38 Uhr
Lukas Rupp soll das Interesse der Kraichgauer auf sich gezogen haben
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Lukas Rupp vom Absteiger VfB Stuttgart ist offenbar bei der TSG 1899 Hoffenheim im Gespräch. Das berichtet der kicker. Ein Transfer könnte von der Zukunft eines aussortierten Nationalspielers abhängen: Ob Sebastian Rudy in Hoffenheim bleibt, ist unklar.

Der Vertrag des Nationalspielers, der nicht in den finalen 23-Mann-EM-Kader von Joachim Löw berufen wurde, läuft im Sommer 2017 aus. Gespräche über eine vorzeitige Vertragsverlängerung stehen laut dem kicker noch nicht auf der Agenda. Mit Tobias Strobl verließ bereits ein defensiver Mittelfeldspieler den Verein, er wurde durch Kevin Vogt vom 1. FC Köln ersetzt.

Gut möglich, dass im Fall Rudy ein ähnlicher Prozess stattfinden wird. Rupp stieg in der vergangenen Saison zum zweiten Mal in Folge ab, nachdem er im Sommer den damaligen Absteiger SC Paderborn in Richtung Stuttgart verließ. Dort kam er in 29 Spielen zum Einsatz und verzeichnete elf direkten Torbeteiligungen.

Der 25-Jährige steht noch bis 2018 beim VfB unter Vertrag. Eine Zusage für die 2. Bundesliga, wie beispielsweise von Daniel Ginczek, Mitchell Langerak und Christian Gentner getätigt, äußerte Rupp bisher nicht.

Lukas Rupp im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung