"Wiese braucht Plattform für Sprüche"

Von SPOX
Montag, 13.06.2016 | 12:15 Uhr
Felix Wiedwald zeigte gegen Eintracht Frankfurt eines seiner besten Spiele
© getty
Advertisement
NBA
Di29.05.
Rockets vs. GSW: Spiel 7! Wer folgt den Cavs in die Finals?
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Bis zum 33. Spieltag der abgelaufenen Bundesligasaison musste Felix Wiedwald warten, eher er zum ersten Mal ohne Gegentor blieb. Letztlich kratze Werder aber nochmal die Kurve - und Wiedwald hatte daran mit seinen Paraden gegen Eintracht Frankfurt großen Anteil.

"Meine besten Spiele waren die letzten drei. An mir selbst festzustellen, dass ich da unter größtem Druck fehlerlos agieren konnte, war eine schöne Erfahrung", sagte der 26-Jährige im kicker.

Wrestling: Tim Wiese macht Ernst!

Dass die insgesamt schwache Bremer Saison Kritiker auf dem Plan ruft, kann Wiedwald verstehen, mit Tim Wiese hat er aber ein Problem: "Tim hat mit dem Fußball abgeschlossen, jetzt braucht er eine Plattform für seine Sprüche. Da war es in unserer Situation für ihn ziemlich leicht. Aber interessieren tut uns das wenig."

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Mit Jaroslav Drobny bekommt Wiedwald einen neuen Backup im Tor und freut sich auf den Konkurrenzkampf. "Drobny ist ein sehr erfahrener Torwart, der seine Qualität und Verlässlichkeit jahrelang unter Beweis gestellt hat. Ich muss natürlich immer Gas geben, um die Nummer 1 zu bleiben. Das ist mein Anspruch", sagte Wiedwald.

Felix Wiedwald im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung