"Kann Karius verstehen"

Von SPOX
Montag, 13.06.2016 | 12:54 Uhr
Leon Balogun erzielte ein Tor in der abgelaufenen Saison
© getty
Advertisement
NBA
Sa26.05.
Cavs vs. Celtics: Macht Boston in Spiel 6 alles klar?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Leon Balogun spielt in der kommenden Saison auch donnerstags. Und der Mainzer hat auch schon einen Wunschgegner für die Europa League. "Ich spreche, glaube ich, für viele aus der Mannschaft, wenn ich sage: Wenn du im Old Trafford auflaufen kannst, im Theater of Dreams, dann ist das ein Traum. Gegen Manchester United, das wäre mit das Größte", sagte der 27-Jährige dem kicker.

Dass mit Loris Karius und Julian Baumgartlinger zwei Schlüsselspieler den Verein verlassen haben, kann Balogun verstehen.

"Wenn du wie Loris als vielversprechender Torwart nach Liverpool gehen kannst, hast du als Fußballer fast gar keine andere Wahl. Bei Baumi ist es ähnlich. Er hat sich um den Klub noch mehr verdient gemacht als Loris, kann jetzt mit Leverkusen Champions League spielen", sagte er.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Die Abgänge seien aber auch eine Chance für die Mainzer, so Balogun. "Mit den Abgängen zweier Schlüsselspieler haben wir so direkt eine Aufgabe vor der Brust. Da können wir zeigen, wie gut wir als Team funktionieren, so dass die Leute sagen: "Wow, die Mainzer haben einen Weg eingeschlagen und gehen den rigoros weiter - als Team."

Leon Balogun im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung